Aktuelles

NEU (02.04.2020): Grundschul-Sportstunden auf YouTube! Mehr im internen Bereich unter "Lernstoff".

Bildungsminister Holter hat einen Elternbrief (siehe oben) sowie ein Video veröffentlicht, in dem u. a. aktuelle Fragen beantwortet werden. Folgen Sie diesem Link: Elternbrief & Video

 

Das Ministerium hat die Regelungen für die Notbetreuung aktualisiert. Näheres unter: Neuregelung Notbetreuung

Die entsprechenden Anträge finden Sie ebenfalls auf dieser Seite.

 

Das TMBJS und der Grundschulverband geben Tipps für das häusliche (digitale) Lernen. Nähere Informationen im internen Bereich unter "Lernstoff".

 

Das TMBJS hat die Personengruppen für die Notbetreuung präzisiert. Näheres dazu unter folgendem Link: Präzision der Personengruppen für Notbetreuung

 

Kinder mit Erkältungssymptomen dürfen die Schule nicht betreten! Das gilt auch für die Notbetreuung.

Ab Dienstag, 17.03.2020 bis zum Ende der Osterferien bleibt die Schule geschlossen.

Eltern, deren Kind/er unter die Bestimmungen der Notfallbetreuung fallen, können sich das benötigte Formular im Sekretariat bzw. im Hort abholen oder downloaden. Der in Frage kommende Personenkreis wurde präzisiert (siehe ganz oben).

 

Bitte verfolgen Sie auch weiterhin die Informationen des Ministeriums, die auf der Homepage des TMBJS ersichtlich sind: Homepage TMBJS Corona

U. Brüning

Schulleiterin

Merkblatt Corona

 

Die Projekttage und der "Tag der offenen Tür" im Mai 2020 werden auf das nächste Schuljahr verschoben. Am Freitag, dem 29.05.2020, ist damit normaler Unterrichts- und Hortbetrieb.

 

Die Sitzung der Elternsprecher am 23.03.2020 wird auf einen späteren Zeitpunkt verlegt.

 

Besucher

 
 
 
 
 
 

Informationen zum Schulbeginn und zur Schuleinführung

Wenn ein Kind bis zum 01. August des folgenden Jahres sechs Jahre alt wird, muss es in einer Grundschule angemeldet werden. Kinder, die bis zum 30. Juni eines Jahres mindestens fünf Jahre alt sind, können auf Antrag der Eltern am 01. August desselben Jahres in die Schule aufgnommen werden (vgl. §119 (1) Thüringer Schulordnung).

Wir freuen uns, wenn Sie sich für die Grundschule "Martin Luther" entscheiden und möchten Sie über wichtige Termine informieren. 

 

Termine

ZeitMaßnahmeBemerkung
12.11.2019, 18.30 UhrVorstellungsabend für die Eltern der SchulanfängerSchule
10.12.2019, 16 - 18 UhrAnmeldung an der Grundschule
(Bitte Geburtsurkunde, bei zwei Sorgeberechtigten werden zwei Unterschriften benötigt bzw. eine Vollmacht, bei Alleinerziehenden bitte Negativbescheinigung Sorgerecht mitbringen!)
Eltern
bis 15. Januar 2020Meldung der angemeldeten Kinder an das Gesundheitsamt und an das Schulamt zur Vorbereitung der schulärztlichen UntersuchungSchule, Kindergarten
Februar bis April 2020Durchführung der schulärztlichen Untersuchungdurchgeführt vom Gesundheitsamt
22.04.2020, 14.30 - 15.30 Uhr
06.05.2020, 14.30 - 15.30 Uhr

Schnupperstunde 1
Schnupperstunde 2

Schule - Arbeiten an verschiedenen Stationen
Sport in der Halle
Mai / Juni 2020Besuch der Kindergärten durch Beratungslehrer und MSDSchule, Kindergarten
Mai / Juni 2020Begutachtung / ZurückstellungenSchule
08.06.2020, 18.30 Uhr1. Elternabend der Eltern der Schulanfänger zu organisatorischen Fragen des SchulanfangesEinladung erfolgt
29.08.202008.00 - 08.45 Uhr
Schuleinführung
Klasse 1a / 09.00 - ca. 10.30 Uhr
Klasse 1b / ab ca. 10.30 Uhr - 12 Uhr
Zuckertütenübergabe
Schuleinführung im Rathaussaal/Stadt Zella-Mehlis
31.08.20201. Schultag 

Kinder sind wie kleine Sonnen, die auf wundersame Weise

Wärme, Glück und Licht in unser Leben bringen.

Kartini Diapari-Öngider

Staatliche Grundschule "Martin Luther"

Forstgasse 4

98544 Zella-Mehlis

03682/88 18-35 oder -31

schule@gs-luther.de

hort@gs-luther.de